Das für Mai geplante Projekt „KirchenSchlüssel“ wird aufgrund der aktuellen Corona-Krise bis auf weiteres verschoben. Das Projekt findet auf jeden Fall zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Weiter lesen

Meldungen

Alle Meldungen → siehe unten

Erzbistum Köln stellt alle Gottesdienste ein (Verlängerung)
20.03.2020 - Alle Gottesdienste werden im gesamten Bistum bis einschließlich 19. April eingestellt!
Fastenkollekte 28./29. März in Zeiten des Corona Virus
28.03.2020 - Schreiben von Thomas Antkowiak zur MISEREOR Aktion
Informationen der kfd St. Paulus
20.03.2020 - Termine für die Erstattung der Theaterkarten abgesagt - April Brief - Gebet
Das Projekt KirchenSchlüssel wird verschoben
19.03.2020 - Das Projekt KirchenSchlüssel muss leider aufgrund der Corona-Krise verschoben werden, dies haben PGR, Pastoralteam und die Steuerungsgruppe verantwortungsvoll zu frühem Zeitpunkt entschieden. Hierzu finden Sie auch einen entsprechenden Brief an die Gemeinde.
Informationen der kfd
19.03.2020 - Kreuzweg der kfd des Dekanatsbereich Mettmann und Marienwallfahrt in Monheim sind abgesagt.
Angebot der Jugend für Hilfe beim Einkauf
19.03.2020 - Die Jugend der Gemeinde bietet an, für Senioren oder Menschen aus der Risikogruppe während der Corona-Krise einkaufen zu gehen.
Die Verteilung der Ausgabe 01/2020 des Magazins ...und Leben beginnt.
18.03.2020 - Bitte Hinweis zu den Terminen beachten!
Informationen und Regelungen im Erzbistum Köln zum Corona-Virus
14.03.2020 - Der Generalvikar des Erzbistums Köln informiert - Dokumente zum Download
Eröffnung des „Ankerplatz“ an St. Josef wird verschoben
14.03.2020 - Die für Sonntag, 15. März 2020, geplante Eröffnung des neuen Begegnungs-, Gemeinde- und Verwaltungszentrums „Ankerplatz“ an der Kirche St. Josef wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. 

Bitte an alle Gruppierungen, Informationen zur/für die Homepage direkt an  homepage@kklangenfeld.de senden!


 

Heute+Aktuelles

 

Pfarrer Michael Hoßdorf (Monheim) wird auch Pfarrer unserer Gemeinde!

Die Seelsorgebereiche werden zu einem Sendungsraum zusammengeführt!

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

in einem Proklamandum, das am 04. April 2020 veröffentlich wurde, teilt das Erzbistum Köln mit, dass Erzbischof Kardinal Woelki Herrn Pfarrer Michael Hoßdorf, Pfarrer der Kirchengemeinde St. Gereon und Dionysius in Monheim, gebeten hat, die Aufgabe als Pfarrer für unsere Pfarrei St. Josef und Martin in Langenfeld mit zu übernehmen.

Zum 1. September 2020 wird Pfarrer Michael Hoßdorf auch zum Pfarrer von St. Josef und Martin ernannt werden.

Mit dieser Entscheidung werden die Seelsorgebereiche Langenfeld und Monheim zu einem „Sendungsraum“ zusammengeführt.
Die Rahmenbedingungen für uns werden sich deutlich ändern. Auch für die Gremien unserer Gemeinde ergibt sich eine neue Situation, mit der wir uns vertraut machen müssen. Wir hoffen, dass sich bald Möglichkeiten eröffnen, zusammenzutreffen und gemeinsam zu überlegen, wie unser weiterer Weg aussehen kann. 
Wir freuen uns auf baldige Gespräche mit unserem künftigen Pfarrer und danken zugleich schon jetzt Pfarrer Peter Jansen, der sich zusätzlich zu seinen anderen Aufgaben als Pfarrverweser in der Gemeinde und für die Gemeinde engagiert.

In diesen Tagen bewegen sich unsere Gedanken um die Einschränkungen, die durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung von Infektionen mit dem „Corona-Virus“ das gesellschaftliche Leben sehr verändert haben. Neben Sorgen um die eigene Gesundheit sind unsere Gedanken bei den erkrankten oder den gefährdeten Menschen, bei denen, die als Ärzte oder Pflegende stark gefordert sind oder bei allen, deren berufliche Existenz wegen Geschäftsschließungen bedroht ist. Auch der Ausfall der Gottesdienste und das Fehlen vielfältiger Begegnungsmöglichkeiten sind Herausforderungen für uns alle. Wir hoffen, dass bald auch wieder persönliche Begegnungen und Gespräche möglich werden.

 

Thomas Antkowiak                             Proklamandum des Erzbistums 4. April 2020

Pfarrgemeinderatsvorsitzender           Brief des Erzbischofs an die Gemeinden zum Sendungsraum

Impulse des Pastoralteams und aus dem Gemeindeleben

Dieser Schalter öffnet die Playlist mit ALLEN Impuls-Videos. Ausgewähltes Video anklicken und die Playlist mit X ausblenden!

Auf der Seite Impulse finden Sie neben diesem Impuls mit der "Playlist aller Videos" auch die letzten 8 Videos zum direkten Aufruf!

 

Aufruf der Facebook-Seite /JosefundMartin  - ohne eigenen Account (kurze Anleitung).

Pastoralbüro, Friedhofsverwaltung:
Wir sind weiterhin für Sie erreichbar!

Leider können wir im Pastoralbüro in St. Josef und den Kontaktbüros in St. Martin und St. Paulus wegen der Corona-Krise keine Besucher empfangen.
Wir sind trotzdem für Sie erreichbar:

Mo, Mi und Fr von 09:00 bis 12:00 Uhr, Di und Do von 09:00 bis 15:00 Uhr unter Tel. 02173-49961-0 und per E-Mail pastoralbuero@kklangenfeld.de.

Auch die Friedhofsverwaltung können Sie weiterhin  per E-Mail friedhofsverwaltung@kklangenfeld.de oder Tel. 02173-1066042 erreichen. Für einen persönlichen Besuch stehen wir Ihnen nach der Corona-Krise gerne wieder zur Verfügung.

 

Lotsenpunkt Sprechstunden

Die Sprechstunden des Lotsenpunktes finden derzeit NUR telefonisch statt.
Rufen Sie uns gerne an: 0157 80808924

Katholische öffentliche Büchereien

In der Zeit der Corona-Krise werden Ihre ausgeliehenen Medien automatisch verlängert, bzw. es fallen keine Mahngebühren an! Denn leider mussten auch wir vorübergehend schließen und alle Veranstaltungen absagen. Wir freuen uns darauf, Sie nach der Krise wieder persönlich begrüßen zu dürfen.

 

Masken nähen!

Aufruf und Bitte an alle Näher/innen unter Ihnen!

 

Sowohl das Klinikum Leverkusen, als auch die Kolping-Familie suchen Unterstützer zum Nähen von Masken.

Seelsorge-Sprechstunde:

Wir sind täglich von 17-18 Uhr für Sie da Telefonnummern in den Pfarrnachrichten!


HOFFNUNG ZUM MITNEHMEN

Bunte Zettel hängen von der Decke in St. Josef und an den Seitenwänden in St. Martin – kleine Hoffnungstexte und Segens-Zusagen gerade jetzt, wo manche sich besorgt und in ihrem Glauben bedrängt fühlen.

Wir laden Sie ein (natürlich unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften), beim Besuch der Kirchen einen Zettel und den darauf abgedruckten Hoffnungstext mitzunehmen; sicher findet er Platz in der Hosen- oder Handtasche!

…und wenn Sie jemanden kennen, die und der auch eine Prise HOFFNUNG gut brauchen kann, dann nehmen Sie doch einfach noch einen farbigen Zettel zum Weitergeben mit…

Für das Seelsorgeteam Sara Sust und Detlef Tappen

Angebot der Jugend für Hilfe beim Einkauf

Solidarität ist nicht abgesagt. Die Jugend der Gemeinde bietet an, für Senioren oder Menschen aus der Risikogruppe während der Corona-Krise einkaufen zu gehen. Wenn Sie diese Unterstützung in Anspruch nehmen möchten oder selber Unterstützung leisten können, melden Sie sich gern unter Tel. 0177 7591161.

Erzbistum Köln:

Neue Initativen in der Corona-Krise:  zusammen-gut.de

Der Generalvikar im Erzbistum Köln informiert

Alle Gottesdienste bis 19. April ausgesetzt

In Absprache mit dem Land Nordrhein-Westfalen und den nordrhein-westfälischen (Erz-) Bistümern werden im Erzbistum Köln die öffentlichen Gottesdienste bis zum 19. April 2020 einschließlich ausgesetzt. Mit einer weiteren Verlängerung dieser Frist ist nach aktuellem Stand zu rechnen. [Weiter lesen]

 

Information von St. Josef und Martin zu Veranstaltungen
Die Verantwortlichen der Kirchengemeinde haben beschlossen, dass alle Veranstaltungen bis 19.04.2020 abgesagt werden.  

  • Die diesjährigen Erstkommunion-Feiern werden verschoben; eine Information über die weitere Planung ist den Eltern bereits zugegangen.

  • Die Firmlinge werden über die weitere Planung ebenfalls informiert.

Zur Übersicht der abgesagten Veranstaltungen, die an die Homepageredaktion gemeldet wurden!

Die Magazin Ausgabe 01/2020 PERSPEKTIVEN wird verteilt.

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis zu den unter "TERMINE und WISSEN" angegebenen Terminen von Veranstaltungen und Gottesdiensten:

Die zum Redaktionsschluss erfassten Termine können wegen der aktuellen Situation mit dem Corona-Virus entfallen; bitte beachten Sie die Heute+Aktuelles Seite.

Die angekündigte Ausstellung im Ankerplatz: Marc Chagall, Exoduszyklus fällt aus.


 

Schließung der Kindertagesstätten in Trägerschaft von St. Josef und Martin

Mit Bezug auf die offiziellen Veröffentlichungen der Landesregierung NRW geben wir bekannt, dass die in unserer Trägerschaft befindlichen Kindertagesstätten ab Montag, 16.03.2020, bis auf Widerruf geschlossen bleiben.

Die Verwaltungsleitung      Schreiben vom 13.03.2020

 


Tagesliturgie

Logo  VOR ORT

DER ANDERE GOTTESDIENST
Nächster Termin:

5. Juni 2020 (?)

 Öffnungszeiten


 

 

Da ALLE  gemeldeten Veranstaltungen abgesagt sind, wird zurzeit KEIN Kalender angezeigt.