Herzlich willkommen auf der Homepage von St. Josef und Martin in Langenfeld!

Wir laden Sie herzlich ein, sich über unsere Gemeinde, die Menschen, die das kirchliche Leben gestalten und unseren Glauben zu informieren.   Grußwort des Pfarrgemeinderates

Pastoralbüro

Solinger Straße 17
40764 Langenfeld

Für Besucher geschlossen!

Telefonisch erreichbar:

Montag

Dienstag
 

Mittwoch

Donnerstag
 

Freitag

09.00 - 12.30 Uhr

09.00 - 12.30 Uhr,
15.00 - 17.00 Uhr

geschlossen

09.00 - 12.30 Uhr,
15.00 - 17.00 Uhr

09.00 - 12.30 Uhr

 

Am Donnerstag, 27.01., ist das Pastoralbüro ab 12.30 Uhr auch telefonisch nicht zu erreichen. 

Pastoralbüro (im Ankerplatz)

Pastoralbüro für Besucher geschlossen

Aufgrund der aktuellen Situation ist das Pastoralbüro ab dem 24.01. für Besucher geschlossen.

Gerne können Sie sich unter Tel. 499610 oder per E-Mail an pastoralbuero@kklangenfeld.de mit Ihrem Anliegen an uns wenden.

Details zur Erreichbarkeit finden Sie auf der Startseite oben und auf der Seite des Pastoralbüros.

 

Stella Chatzigeorgiou Poesie des Alltags Dez 2020

Umschwung: Ansichten und Stimmungen

Zum Themenjahr Griechenland stellt die Künstlerin Stella Chatzigeorgiou im Ankerplatz vom 29.01. bis 30.06.2022 eine Auswahl von Bildern aus.
Zur Ausstellung und Vernissage am Freitag, 28.01.2022, 18 Uhr laden wir herzlich ein.

Pier17 geöffnet

PIER17 geöffnet

Zu folgenden Zeiten ist ein Haupt- oder Ehrenamtlicher ansprechbar.

Wir freuen uns auf Sie! 

PIER17 im Ankerplatz:

Sonntag       10:45 - 12:45 Uhr
Dienstag      18:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag 16:00 - 18:00 Uhr
Freitag         10:00 - 12:00 Uhr


Gottesdienste (7-Tage Vorschau)

Anmelden über den Link: Anmeldung bei der Messe in der Vorschau!
Hinweise dazu und zu Messen in anderen Sprachen gibt die 14-Tage Vorschau.

In unserer Gemeinde ist die Gottesdienstteilnahme nur in den Kirchen St. Paulus und St. Maria Rosenkranzkönigin mit der 3G-Regel und ohne Anmeldung möglich. Ergänzend zu den Corona-Regeln des Erzbistum Köln, ist für die Teilnahme an den Gottesdiensten/Messen an allen anderen Kirchorten, eine vorherige Anmeldung notwendig (Regel: 1,5 m Abstand). Die Anmeldelisten dienen nur der Einlasskontrolle und der Einhaltung der max. Besucherzahl.