Erstkommunion in St. Josef und Martin

 

 

Was bedeutet Erstkommunion?

„Kommunion“ ist ein lateinisches Wort und heißt „Gemeinschaft“. Wenn wir den Leib des Herrn empfangen, entsteht zwischen IHM und uns eine heilige Gemeinschaft.

Der große Gott macht sich ganz klein – und dich ganz groß!

In deinen Mund und in dein Herz kommt der, den das Universum nicht fassen kann. 

Das nennt man „Kommunion“. 

Die Gemeinschaft mit Jesus bewirkt, dass alle, die ihn empfangen, auch untereinander eine Gemeinschaft werden. 

(nach Barta, M., Heeremann, M., Meuser, B. u.a., in: Österreichische Bischofskonferenz (Hg.), YOUCAT for Kids. Katholischer Katechismus für Kinder und Eltern, Königstein im Taunus 2018, S. 127.)

Impulse für Kommunionfamilien

Erstkommunion 2021

Erstkommunion gestern und heute

Wie wurde eigentlich früher die Erstkommunion gefeiert?

Dazu gibt es hier eine Sammlung von Fotos und Geschichten von Gemeindemitgliedern, deren Erstkommunion schon ein bisschen länger her ist...