Sternsinger:Sternsingeraktion 2021 Danke – ihr wart #hellerdennje!

Datum:
15. Feb. 2021

Bei dieser Sternsigeraktion 2021 war vieles anders als die Jahre zuvor. Aber die Not vieler Kinder auf der ganzen Welt blieb auch in diesem Jahr sehr hoch. Für die vielen Mädchen und Jungen in den Sternsinger-Projekten weltweit sind die Spenden der Sternsingeraktion in diesem Jahr sogar wichtiger denn je. Denn sie leiden ganz besonders unter den Folgen der Corona-Krise. Deshalb war es für uns Sternsingerteamer ein ganz besonderes Anliegen trotz Coronabeschränkungen für diese Kinder Gelder zu sammeln. Wir haben die über 250 Kinder schwer vermisst, die sonst unermüdlich von Haus zu Haus gezogen sind und den Segen Gottes in die Häuser der Menschen gebracht haben. Wir Sternsingerteamer hatten aber den festen Willen einen Weg zu finden und haben es durch kreative Lösungen auch geschafft, den Herausforderungen zu begegnen. Präsenszeiten in den offenen Kirchen, Spendentütchen mit Kontonummer des Kindermissionswerkes, digitale Spendenbuttons auf der Gemeindehomepage, Videoimpulse, Presseartikel und Postwurfsendungen mit Segensaufklebern waren Teil unserer (meist kontaktlosen) Präsens. Auch wurde fleißig in den Altenheimen und Gottesdiensten gesammelt. Ich kann nicht sagen, wieviel online überwiesen wurde, aber an reinen Geldspenden sind dieses Jahr um die 20.000 € eingesammelt worden. Das ist mehr, als wir erhofft haben. Daher sage ich von ganzem Herzen Danke und ziehe die Krone vor euch allen, die bei der Sternsingeraktion geholfen haben! 

   

Für die Sternsingerteamer, Gemeindereferentin Britta Schöllmann.