Zum Inhalt springen

Ökumene:Klosterfahrt nach Helfta

Kloster Helfta
Datum:
18. Mai 2022

„Vor dir steht die leere Schale meiner Sehnsucht“. Heilige Getrud von Helfta.

 

Der Ökumenekreis Richrath fährt über das Fronleichnamswochenende vom Donnerstag, 16. bis Montag, 20. Juni 2022 in das Zisterzienserkloster Helfta in Eisleben im Bundesland Sachsen-Anhalt. Das christlich geführte Haus bietet eine klösterliche Atmosphäre mit einfachen Zimmern und eine liebevoll gestaltete Außenanlage zum Verweilen und für das Gebet. Die Klostertage werden bestimmt von Geistlichen Impulsen, Ausflug nach Eisleben, kreativen Angeboten in der Gruppe und dem gemeinsamen Essen im Restaurant Deckerts auf der Klosteranlage. Die Teilnahme am Chorgebet der Schwestern ist für jeden Gast möglich. Kosten für Unterbringung und Bewirtung im Restaurant Decker’s bei eigener Anreise: Ein Doppelzimmer (300,-€) plus 2x Bewirtung (244,-€) = 544,- €, im Einzelzimmer (190,-€) plus 1x Bewirtung (122,-€) = 312,-€. Eine Anmeldung ist nur über Frau Britta Schöllmann schoellmann-kklangenfeld@web.de (02173 10 92 777 oder HY 0172 29 66 590) möglich. Anschließend werden Ihnen die Anmeldeunterlagen zugesendet. Aktuell sind noch drei Doppelzimmer, die auch als Einzelzimmer gebucht werden können.

Anmeldeschluss ist der 30. Mai 2022. Ein gemeinsames Vortreffen findet am Mittwoch, 08. Juni um 18 Uhr im Pfarrsaal von St. Martin statt. Dort können auch weitere Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Für den Ökumenkreis Richrath, Gemeindereferentin Britta Schöllmann und Pastorin Silke Wipperfürth