Online:ein „SPIRI-NETZ“ knüpfen

Datum:
28. Apr. 2021

Es ist mit dem Heiligen Geist vielleicht nicht das leichteste Thema, mit dem man beginnen könnte, aber dennoch scheint mir das Zugehen auf Pfingsten der richtige Zeitpunkt:

Ich lade Sie herzlich ein, dass wir miteinander ein „geistliches Netz“ knüpfen mit Gedanken, Texte und Gedichten, die Sie selbst verfasst haben oder die Sie gefunden haben und die für Sie bedeutsam sind. Mit ihren Gedanken können Sie andere inspirieren und so Glauben stärken.  Auf Wunsch werden die Texte auch ohne Namensnennung veröffentlicht-

Und so ist der Weg: Sie schicken mir Ihre Texte (ggf. mit Quellenangaben) an detlef.tappen@erzbistum-koeln.de und ich veröffentliche sie auf der Homepage der Pfarrgemeinde. Dort werden sie unter einer besonderen Rubrik dann zugänglich sein.

Eine solche Text-, Gedanken- und Gebetssammlung ist ja auch zu anderen Zeiten und Festen im Kirchenjahr denkbar! Wir beginnen einfach JETZT!

Ich bin auf Ihr Mit-Tun und Ihre Texte gespannt!

Pastoralreferent Detlef Tappen, Tel 0170/ 9402996        detlef.tappen@erzbistum-koeln.de