Orte kirchl. Lebens

Verlängerung der Leihfrist:

ist telefonisch möglich zu den Öffnungszeiten

(Nicht möglich über eMail)


 

Gotteslob-Bestellung

In der KÖB können Sie alle Gotteslob-Ausgaben - mit/ohne Eindruck - als Geschenk zur ersten Hl. Kommunion bestellen.

 

   Treibstraße 25

   40764 Langenfeld-Berghausen

   Tel.:  02173 395604

   Mail:  Die Bücherei St. Paulus

   Leitung: Ursula Blauth

Veranstaltungen der KÖB

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Schön, dass Sie uns auf unserer Homepage besuchen!

Herzlich Willkommen!

 

Wir sind die größte KÖB in Langenfeld mit ca. 6.000 Medien.

Informieren Sie sich hier, was wir alles zu bieten haben.

Ein Besuch bei uns lohnt sich immer!

 

Sonntag       

10.00 - 12.00 Uhr

 

In Ferien und an Feiertagen gelten
andere Öffnungszeiten.

Dienstag

08.30 - 10.30 Uhr

18.00 - 19.30 Uhr

Donnerstag

15.30 - 17.30 Uhr

 

 

Neues Medien in der Bücherei

Wir haben neues Lesefutter für Sie! Ab Sonntag, dem 24.11.2019 können Sie bei uns viele neue Medien ausleihen. Neben Büchern für Groß und Klein gibt es jede Menge neuer Tonies sowie CDs und DVDs. Wie immer ganz aktuell und in großer Auswahl!

Wir freuen uns auf Sie!

Bürgermeister Schneider liest vor

Am Freitag gab es in unserer Bücherei eine ganz besondere Vorlesestunde! Am diesjährigen Deutschen Vorlesetag hatte sich Bürgermeister Schneider Zeit genommen, einer Gruppe Vorschulkindern aus dem benachbarten Familienzentrum aus einem Bilderbuch vorzulesen. Aufmerksam hörten die Kinder zu und konnten während des Vorlesens die passenden Bilder auf einer Leinwand betrachten. Im Anschluss überreichten die Kinder dem Bürgermeister im Namen der Bücherei eine Urkunde als Dank für sein Vorlesen. Auch für die Kinder gab es eine Urkunde, weil sie so aufmerksam zugehört hatten. Wir freuen uns, dass Bürgermeister Schneider diese Aktion, die auch der Förderung der Lesefreude dient, unterstützt hat.

Tonies und Tiptoi- Bücher in der Ausleihe

Unser Angebot an Tonies ist noch größer geworden! Wir halten jetzt eine gute Auswahl an Tonies für Kindergarten- und Schulkinder für Sie bereit. Außerdem gibt es viele neue Tiptoi-Bücher für kleine und größere Kinder. Es wäre schön, wenn Sie unser neues Angebot reichlich nutzen würden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Lesekompass in der Bücherei St. Paulus

Erstklässler in der Bücherei  St. Paulus

Auch in diesem Jahr fand in unserer Bücherei wieder der Lesekompass für die Erstklässler der Paulus Schule statt. Dreimal kommen die ersten Klassen gegen Ende des Schuljahres in die Bücherei. Unter kompetenter Anleitung von Frau Knappe und Frau Pohlmann, zwei ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen unserer Bücherei lernen sie die Bücherei kennen. Sie erfahren, wo sie Bücher finden, die für sie interessant und geeignet sind. Auch das Vorlesen kommt nicht zu kurz! So vorbereitet dürfen sie sich Bücher für ihre Klasse ausleihen, um in den Lernpausen darin stöbern zu können.

Zum Abschluss bekommt jedes Kind einen Lesepass, in dem es jedesmal, wenn es in Zukunft Bücher ausleiht, einen „Bücherwurmstempel“ bekommt. Bei fünf und bei zehn gesammelten Stempeln gibt es eine kleine Überraschung. Mit dieser jährlich stattfindenden Aktion  hoffen wir, wieder einen Beitrag zur Förderung der Lesefreude und Lesekompetenz zu leisten!

 

Übergabe von Medienboxen im Seniorenzentrum Protalis

Am 20.05.2019 war es endlich soweit: Die vom Land NRW geförderten Medienboxen konnten übergeben werden. Stellvertretend für die KÖBs in Langenfeld, die sich alle an der Aktion beteiligt hatten, wurden die Medienboxen gestern von der Bücherei St. Paulus im Seniorenzentrum Protalis überreicht. Die mit Büchern und verschiedenen anderen Medien von uns ausgewählten Einrichtungen nahmen die Boxen gerne in Empfang. Von uns bedacht wurde Protalis, unserer Familienzentrum Berghausen sowie die Paulus Schule. Bis zu den Sommerferien können die Medien dort genutzt werden, dann werden sie an uns zurückgegeben und kommen so auch unseren Lesern zugute.

Ehrung langjähriger Mitarbeiterinnen

In unserer Bücherei gab es wieder einen Grund zu feiern. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden auch in diesem Jahr drei langjährige Mitarbeiterinnen geehrt. Sie waren 10, 20 und sogar 30 Jahre für die Bücherei im Einsatz. Herr Bender, der Vorsitzende des Kirchenvorstandes, war zu unserer kleinen Feier eingeladen und hat die Einladung gerne angenommen. So konnte er die Urkunden persönlich überreichen.

Neben anerkennenden Worten für die Geehrten fand er auch lobende Worte für alle ehrenamtlichen Mitarbeiter, unsere Leiterin und unsere Bücherei im Allgemeinen. Ein solches Lob freut uns alle und ist Ansporn für unsere weitere ehrenamtliche Arbeit.

 

Rückblick auf das Jahr 2018

Bei unserem diesjährigen gemeinsamen Frühstück bedankte sich unsere Leiterin Frau Blauth bei den 29 ehrenamtlichen Mitarbeitern, die sich im vergangenen Jahr in insgesamt rund 3000 Arbeitsstunden für die Bücherei  engagiert haben. Daher können wir auch diesmal wieder auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken und mehr Leser und höhere Ausleihzahlen verzeichnen. Dies ist auch unseren Sponsoren zu verdanken, die uns mit großzügigen Geldspenden oder als Zeitschriftenpaten unterstützt haben. So sind wir  mit unseren ca. 6000 Medien stets aktuell und auf dem neuesten Stand.

Dank einer besonders großzügigen Spende der S-Stiftung der Stadtsparkasse Langenfeld wurden schöne Möbel für unsere Kinderecke angeschafft. 

Besonders die Kinder und deren Leseförderung sind uns nach wie vor sehr wichtig. Neben den regelmäßigen Veranstaltungen, die wir dafür anbieten beteiligten wir uns im letzten Jahr auch am Deutschen Vorlesetag. Für Kinder des Familienzentrums boten wir ein Bilderbuchkino an, das mit Freude und Begeisterung angenommen wurde.

Auch mit dem Seniorenzentrum in unserer Nähe haben wir eine gute Kooperation aufgebaut. So stellen wir zum Beispiel regelmäßig Bücherkisten für die Senioren zusammen und haben auch bei der Anschaffung neuer Bücher auf deren besondere Interessen geachtet.

Unsere Veranstaltungen wie der beliebte Büchertrödel oder Bastelnachmittage für Kinder waren gut besucht.

Wir bedanken uns bei unserem kirchlichen Träger, der Stadt Langenfeld, der S-Bürgerstiftung der Stadtsparkasse Langenfeld sowie all unseren Sponsoren für die Unterstützung bzw. die großzügigen Spenden.

Unser herzlicher Dank gilt aber auch unseren Lesern, die uns hoffentlich auch weiterhin treu bleiben. Über Anregungen und Wünsche freuen wir uns.

 

 

Bilderbuchkino in der Bücherei zum Deutschen Vorlestag

Am 16. November war Deutscher Vorlesetag. In diesem Jahr beteiligten sich auch die Bücherei und das Familienzentrum St. Paulus daran. Die Bücherei hatte zum Bilderbuchkino eingeladen. Zwei Kindergruppen kamen nacheinander in die Bücherei und bekamen zu den auf der Leinwand gezeigten Bildern ein Bilderbuch vorgelesen. Aufmerksam und begeistert verfolgten die Kinder die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte. Eine schöne erfolgreiche Aktion!

Herr Heidkamp (Leiter des Familienzentrums): „Wir alle wissen, wie bedeutsam das Vorlesen für Kinder ist und wir tun das in unseren Gruppen regelmäßig. Umso schöner, dass dies von der Bücherei St. Paulus unterstützt wird. Gerne werden wir uns an ähnlichen Aktionen in Zusammenarbeit mit der Bücherei St. Paulus beteiligen.“

 

Büchertrödel in unserer Bücherei

Bei wunderschönem Herbstwetter fand am 3. November unser Büchertrödel statt. Etliche Besucher fanden den Weg zu uns und fanden eine reichliche Auswahl an gut erhaltenen Büchern für Jung und Alt vor. Vor allem die Bücher und Spiele für Kinder fanden schnell Abnehmer.

 

Da unsere Bücherei vor 20 Jahren in die heutigen Räumlichkeiten gezogen ist, gab es Sekt und Saft zu diesem Jubiläum.

Kaffe und Kuchen gab es wie immer gegen eine Spende und etliche Besucher nutzten das Angebot.

Der Erlös kommt wie in jedem Jahr unseren Lesern zugute, weil wir davon viele neue Medien anschaffen können.

Neue Lokomotive in der Bücherei

Wieder ist unsere Bücherei attraktiver geworden! Diesmal vor allem für unsere kleinen Besucher. Dank einer großzügigen Spende der Stadtsparkasse konnten wir eine wunderschöne Holzlokomotive anschaffen, in der sich jetzt die Bilderbücher für unsere Kleinsten befinden. Viele bunte Sitzkissen sorgen für gemütliches Vorlesen und Schmökern. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns  bald mit Ihren Kindern besuchen und unsere Neuerwerbung bestaunen und ausprobieren!