Informationen für den Ort des kirchlichen Lebens St. Josef

Schulgottesdienste

Schulgottesdienste in St. Josef: 

Schulferien vom 13. Juli bis 1. Septembe

Gemeinsames Pfarrfest St. Josef und Martin

Nach 2016 feiern wir mit allen Kirchtürmen gemeinsam unser zweites großes Pfarrfest. 


 

DAS PFARRFEST WAR EIN GROßER ERFOLG: DANKE AN ALLE HELFERINNEN, HELFER UND KUCHENSPENDERN:

DURCH DAS WETTER BEGÜNSTIGT, WAR DAS FEST DURCHGEGEHEND GUT BESUCHT. 

ALLE LOBTEN, DASS RUND UM DIE KIRCHE BÄNKE UND TISCHE AUFGESTELLT WAREN.

DIE DOMSTÜRMER BRACHTEN DIE KÖLSCHE STIMMUNG BESTEN S IN DAS LANGENFELDER PUBLIKUM, DAS MIT BEIFALL NICHT GEIZTE !!

Viele Kuchenspenden für das Pfarrfest erbeten!

DANKE AN ALLE KUCHENSPENDERINNEN UND KUCHENSENDERN. SO HATTEN WIR FÜR UNSERE GENIE?ER GENUG AUSWAHL; DIE WAHRLICH AUCH VÖLLIG AUSGENUTZT WURDE!!


 

 

Cafeteria ohne Kuchen? Das geht gar nicht. Wie immer haben wir auf unserem Pfarrfest am Samstag, 29.06., eine Cafeteria neben der Kirche (Nordseite – Kriegerdenkmal) aufgebaut. Dazu bitten wir Sie um Ihre Kuchenspende!

Bitte blättern Sie schon jetzt Ihr Rezeptbuch durch und suchen den Kuchen aus, dessen Zubereitung Ihnen Spaß und keine Umstände macht. Seien es Napf-, Rühr- oder Blechkuchen, auch Torten – aber bitte ohne Sahne – alle sind sehr gefragt. Und am Samstagmorgen schwingen Sie den Rührbesen und bringen Ihr Werk dann, abgekühlt, auf den Festplatz.

Der Stand ist ab 13.00 Uhr geöffnet, und die ehrenamtlichen Helfer/innen nehmen Ihre Spende dankbar entgegen.

Für das Pfarrfestvorbereitungsteam       Fritz Dusch

Die kfd informiert

Die Kolpingfamilie informiert

Angebote des Familienzentrums St. Josef

Katholische Bücherei an St. Josef

Reparatur-Café Fix & Fertig

Reparatur-Café Fix & Fertig

Sie suchen Hilfe beim Reparieren von Elektro-Geräten, Fahrrädern, Kleidung, Stofftieren, Gartengeräten, Spielzeug und Vielem mehr? Dann kommen Sie zu Langenfelds erstem und einzigem Reparatur-Café. Geöffnet ist es jeden 2. und 4. Montag im Monat von 16.00 – 18.00 Uhr im Gemeindezentrum der evangelischen Kirchengemeinde in Immigrath, Hardt 23. Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an Frank Klarmann, Tel. 969700 oder Arnold Köppen, Tel. 3992310.

 

Spielgruppe St. Josef hat noch Plätze frei

Du hast Lust, mit deinem und anderen 1 - 2-jährigen Kindern zusammen zu singen, zu spielen und zu basteln? Dann komm zur Spielgruppe St. Josef! Immer mittwochs 09.30 – 11.00 Uhr im Pfarrsaal von St. Josef. Wir freuen uns über deinen Besuch! Infos und Anmeldung im Kindergarten St. Josef unter Tel. 21234.

Leitung der Spielgruppe: Sarah Sandbrink

Oratorium „Die Schöpfung“

Wer Freude am Singen hat und bei der Auffüh­rung des Oratoriums „Die Schöp­fung“ in Langen­feld mitwirken möchte, ist eingeladen, donners­tags um 19.30 Uhr zu den Proben des Kir­chenchores St. Mar­tin in das Pfarr­zentrum nach Richrath oder mittwochs um 19.30 Uhr zu den Proben des Chores „el cielo“ in den Pfarrsaal an St. Maria Rosen­kranzkönigin nach Wiescheid zu kommen und die Musik die­ses Werkes kennen und bewundern zu lernen. Chorerfahrung ist sicher nützlich, aber nicht un­bedingt erforderlich. Neben den 14-tägigen Proben sind zwei Probenta­ge geplant, um das Gelernte in besonderer Weise
zu vertiefen:

Samstag, 06.04., 10.00 – 16.00 Uhr im Pfarrsaal St. Josef,
Samstag, 28.09., 10.00 – 16.00 Uhr im Pfarrsaal St. Martin.

Die Hauptproben am Donnerstag, 21.11., und die General­probe am Samstag, 23.11., sind für alle obligato­risch.
Am Samstag, 23.11., findet um 16.00 Uhr ein besonde­res Konzert statt, „Die Schöpfung für Kinder“, bei dem in einer einstündigen Zusammenfassung für Kinder das Werk erklärt wird.

Die Aufführung ist am Sonntag, 24.11., um 18.00 Uhr in der Kirche St. Martin.

Weltladen St. Josef:

Bilanz der Aktion „Stifte machen Mädchen stark“

Im Weltladen St. Josef wurden in den letzten Monaten insgesamt 93 kg (!) gebrauchte Kugelschreiber, Filzstifte usw. gesammelt, um sie an eine Recycling-Firma weiterzuleiten, die pro Schreibgerät 1 Cent an ein Flüchtlingsprojekt für syrische Mädchen im Libanon bezahlte. Den meist traumatisierten Mädchen konnte so regelmäßiger  Schulunterricht und therapeutische Begleitung ermöglicht werden, denn die Resonanz der Weltgebetstag-Aktion war überwältigend. Insgesamt weit mehr als 10.000,- € kamen in Deutschland auf diese Weise zusammen. Ein herzliches Dankeschön allen Spenderinnen und Spendern!