Sternsingeraktion 2020

5. Februar 2020;

In den ersten Wochen im Januar haben sich wieder viele Menschen in Langenfeld an der Aktion Dreikönigssingen beteiligt. Für die unterschiedlichen Einsätze möchte ich nochmals allen Danke sagen: für die über 300 Sternsingerkinder, die bei Kälte und Wind durch die Straßen gelaufen sind und fleißig gesammelt haben, für die Teamleiter/innen, die an ihren Kirchorten die ganze Organisation geleistet haben, für die vielen Mütter und Väter, die mitgelaufen sind, gekocht haben und die Aktion tatkräftig unterstützt haben, für die Damen im Pastoralbüro, die alle Anrufe entgegengenommen haben und Auskunft gegeben haben, für die Jugendlichen, die ihre Aufgabe würdevoll und engagiert wahrgenommen haben und für die zahlreichen Spender/innen an den Haustüren, öffentlichen und städtischen Einrichtungen, in den Altenheimen, Krankenhäusern und in den Gottesdiensten. Auch den Geldzählern, die die Berge an Kleingeld und Scheinen sortiert und gezählt haben, möchte ich danken.

Ich danke ihnen allen für eine Gesamtsumme von 47.380,75 €, die wir nun an das Kindermissionswerk Aachen für die Kinder im Libanon und weltweit weiterleiten dürfen. Denn darum folgen wir dem Stern, weil das Licht, das am Weihnachtsabend geboren wurde, weit über die Felder Bethlehems hinaus bis heute scheint.

Gemeindereferentin Britta Schöllmann

Zurück