Steine gestalten für die Erstkommunionkinder

30. Juni 2020; Wilfried Kehr

Liebe Gemeindemitglieder,


Ende August sind die Kommunionkinder zu ihren Erstkommunionfeiern eingeladen.

In diesem Jahr steht so Vieles unter anderen Vorzeichen, unsere lieb gewonnenen Gewohnheiten sind oft außer Kraft gesetzt und hinterlassen eine mehr oder weniger große Lücke, die auch wehtut.

Ich lade Sie ein, unsere Kommunionkinder und ihre Familien herzlich willkommen zu heißen und sie zu begleiten, in dem Sie einen Stein bemalen oder beschriften, den wir ihnen dann als Andenken der Gemeinde St. Josef und Martin mitgeben können.
Vor den Altären der Kirchen St. Josef und St. Martin stehen große Körbe, in die Sie die Steine legen können.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. Barbara Wortberg 

Zurück