Kein Schützenfest in diesem Jahr in Richrath

19. April 2020;

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Richrath 1870 e.V.

 

Liebe Mitglieder unserer Gemeinde St. Josef und Martin,

 

die Richrather St. Sebastianus Schützenbruderschaft hat aufgrund der aktuellen Coronakrise das traditionelle Schützenfest am zweiten Juliwochenende abgesagt. Das seit letzter Woche verhängte Veranstaltungsverbot bis zum 31. August ließ uns im 150. Jubiläumsjahr der Bruderschaft keine andere Wahl.

Allen Vorstandsmitgliedern der Richrather Schützen ist bewusst, dass die Gesundheit der eigenen Mitglieder, sowie der Gäste eines solchen großen Festes, oberste Priorität hat. Somit war die Absage des Schützenfestes für uns alle alternativlos.

Alle Verantwortlichen hoffen, dass das Schützenfest im kommenden Jahr in seinem entsprechenden gewohnten Rahmen wieder gefeiert werden kann. Das Ausschießen der nächsten Majestäten wird dann erfolgen. Bis dahin bleibt das aktuelle Königspaar und die Jugendmajestäten im Amt.

Die geplanten Feierlichkeiten zum Vereinsjubiläum haben wir bis auf Weiteres verschoben. Ebenso wird die geplante Hauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes auf einen Termin verschoben, an dem Versammlungen wieder möglich sind.

Zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger werden wir alle gemeinsam in den nächsten Monaten noch auf einige liebgewonnene Traditionen in diesem Jahr verzichten müssen.

 

Pressemitteilung (PDF)

Zurück