Hoffnung zum Mitnehmen

20. Juni 2020;

Seit vielen Wochen schon hängen in St. Martin und in St. Josef kleine Zettel mit Hoffnungstexten zum Mitnehmen.

 

Diese „ Hoffnung zum Mitnehmen“ ist jetzt auch auf St. Paulus und St. Maria Rosenkranzkönigin erweitert worden. Die Kirchen sind zu folgenden Zeiten zum persönlichen Gebet geöffnet; die Zettel können in dieser Zeit gern mitgenommen werden: in St. Paulus dienstags von 16.00–19.00 Uhr, am Samstag, 04. und 18.07., von 17.00 –18.00 Uhr und sonntags von 08.00 –12.00 Uhr und in St. Maria Rosenkranzkönigin mittwochs von16.00 -18.00 Uhr und sonntags von 09.00 –17.00 Uhr.

Denken Sie bitte auch hier daran, zu anderen Abstand zu halten!Herzliche Einladung, die Kirchen zu besuchen!

 

Für das Seelsorgeteam Sara Sust und Detlef Tappen

Zurück