Meldungen

Alle Meldungen → siehe unten

Stellenausschreibung: Verwaltungsleiter/in in unserer Kirchengemeinde
21.02.2019 - Ralf Herkenrath wird ab Sommer eine Stelle als Verwaltungsleiter in der Nähe seines Wohnortes antreten.
Nachruf Pfarrer i.R. Joseph Limbach
01.02.2019 - Am Dienstag, 29.01.2019, ist Pfarrer i.R. Joseph Limbach nach längerer Krankheit verstorben. Wir halten für ihn am Mittwoch, 06.02.2019, um 18.00 Uhr eine Totenvesper in der Kirche St. Barbara und feiern die Exequien am Donnerstag, 07.02.2019, um 09.30 Uhr - ebenfalls in der Kirche St. Barbara.
Sternsingeraktion 2019
30.01.2019 - ein erfreuliches Ergebnis dieser Sammelaktion
22. Dezember 2018: letzte Vesper An-Ge-Dacht in St. Gerhard
13.12.2018 - In Zukunft nur noch Laudes An-Ge-Dacht in St. Barbara

Veranstaltungen

Alle Veranstaltung. → siehe unten

Filmabend für die Peru-Hilfe Uedelhoven
21.02.2019 - Pfarrsaal an St. Josef, Josefstraße 6
Sicherheit auf Schritt und Tritt – erste Hilfe bei Kindernotfällen
22.02.2019 - Kath. Familienzentrum St. Martin, Zehntenweg 44
Sicherheit auf Schritt und Tritt – erste Hilfe bei Kindernotfällen
23.02.2019 - Kath. Familienzentrum St. Martin, Zehntenweg 44
Sicherheit auf Schritt und Tritt – erste Hilfe bei Kindernotfällen
23.02.2019 - Kath. Familienzentrum St. Martin, Zehntenweg 44
Nikolaus-Groß-Gedenktag der KAB
23.02.2019 - Kirche St. Martin und Pfarrheim an St. Martin, Richrath
Kinderandacht an St. Barbara
24.02.2019 - Kirche St. Barbara, Trompeter Straße, Reusrath
Karnevalsparty für Kinder
24.02.2019 - Pfarrheim an St. Mariä Himmelfahrt, Hardt 68
Kinderkarneval in St. Paulus
24.02.2019 - Pfarrheim an St. Paulus, Treibstraße, Berghausen
Weltgebetstag der Frauen
01.03.2019 - Pfarrheim an St. Martin und Kirche St. Martin, Richrath

Heute+Aktuelles

 

Ich glaube, ich weiß es!

An eine Begebenheit aus meiner Schulzeit kann ich mich noch sehr gut erinnern. Es war im Physikunterricht irgendwann zwischen der 8. und 10. Klasse. In Physik war ich mittelprächtig begabt, um es mal vorsichtig auszudrücken. Der Lehrer stellte eine Frage – ich erinnere mich nicht mehr welche – und auf einmal hatte ich einen Geistesblitz. Kein anderer meldete sich außer mir. Der Lehrer schaute skeptisch, und ich gab die Antwort. Die anderen sahen mich verdutzt an: Die Antwort war richtig! Dann fragte mich der Lehrer: Glaubst du das, oder weißt du das? Meine Antwort kam prompt: Ich glaube, ich weiß es! Daraufhin kam es zu einer großen Erheiterung in der Klasse, man kann auch sagen, Gelächter. Dieser Satz „Ich glaube, ich weiß es!“ hat sich mir besonders eingeprägt.

 

Glauben heißt nicht wissen. Mit dem Begriff Wissen verbinden wir Sicherheit, Klarheit; es gibt keine Zweifel. So ist es! Unser Leben lässt sich aber nicht durch Wissen begreifen. Ein anderer Satz, welcher mir im Gedächtnis geblieben ist, lautet: Vor Leichtgläubigkeit wird gewarnt!

 

Im religiösen Bereich scheint der Glaube an die Auferstehung Jesu die größte Herausforderung für uns Menschen zu sein, da sie unseren Erfahrungshorizont bei weitem übersteigt. Und auch hier gilt: Wissen kann es keiner. Selbst die Bibel schildert uns nicht den Augenblick der Auferstehung Jesu. Es gibt gewisse Zeichen: das leere Grab, die berichteten Erscheinungen des Auferstanden, die Wirkung, die die Botschaft bei den Menschen damals entfacht hat – siehe die Emmaus-Jünger – all diese Zeichen können gute Gründe für unseren Glauben sein.Der Schritt zum persönlichen Glauben ist jedoch ein Schritt über das Wissen hinaus.

 

Dies ist nicht nur im religiösen Bereich so. Viele Dinge des Lebens lassen sich nicht sicher beweisen. Oft sind wir auf unsere Intuition, unsere innere Stimme angewiesen. Vertrauen wir einem anderen Menschen, oder sind wir zurückhaltend? Auf diese und andere Fragen werden wir letztlich keine beweisbare Antwort finden.

 

„Ich glaube, ich weiß es!“ ist vielleicht doch gar nicht so verkehrt, auch wenn es sich komisch anhört.

Der Prophet Jesaja drückt es so aus: Die aber auf den HERRN hoffen, empfangen neue Kraft, wie Ad-ern wachsen ihnen Flügel. Sie laufen und werden nicht müde, sie gehen und werden nicht matt.

 

Pastor Stephan Weißkopf

 

Stellenausschreibung: Verwaltungsleiter/in in unserer Kirchengemeinde

Unser Verwaltungsleiter, Herr Ralf Herkenrath, hat leider die Erfahrung machen müssen, dass die tägliche Hin- und Rückfahrt zwischen seinem Wohnort und dem Einsatzort bei uns in Langenfeld extrem zeitaufwenig ist. Dieser andauernden Belastung möchte er sich nicht weiter aussetzen und hat deshalb eine neue Stelle in seiner Wohnumgebung gefunden, die er ab dem Sommer einnehmen will. Wir können seine Abwägung verstehen, bedauern aber dennoch, ihn zum Sommer hin zu verlieren.

 

Die Entscheidung des Wechsels steht, und deshalb haben wir die Stelle des Verwaltungsleiters oder der Verwaltungsleiterin erneut ausgeschrieben. Wir hoffen, dass es zu einer bündigen Nachbesetzung kommt.

 

[Stellenausschreibung]

 

 

Anmeldungen für die Sommerfreizeit 2019 sind raus!

Die lange Tradition der spaßigen und aktiven Sommerfreizeiten der kath. Jugend "JUPPES" wird auch in den Sommerferien 2019 fortgeführt. 
Die Teilnehmer wird es gemeinsam mit einem zehnköpfigen Leitungsteam aus ehrenamtlichen Jugendlichen (begleitet von PA Sara Sust) in das für einige bekannte Calhorn verschlagen. 
Vom 11. bis zum 24. August stehen zwei Wochen geballte Action und Power, Erholung und Spiel und Spaß, sowie das Knüpfen neuer Freundschaften auf dem Programm. 
Viel Abwechslungsreiches wird den Kids begegnen und die Jugendleiter freuen sich schon tierisch. 


Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, empfehlen wir eine schnelle Anmeldung für die Fahrt (Kosten liegen bei 425,-- € all in).


Anmeldungen gibt es hier auf der Homepage, in allen Kirchen und im Pastoralbüro (Solinger Str. 17)

Anmeldung-Download

 

 

Gemeinsames Pfarrfest am 29. Juni 2019

PGR-Vorsitzender Thomas Antkowiak bittet um aktive Teilnahme aller Vereine, Verbände und Gruppierungen

siehe Anschreiben

 

 

 


Tagesliturgie

Logo  VOR ORT

Der andere Gottesdienst
Nächster Termin:

15. März 2019

 Öffnungszeiten


 

 

Gottesdienste   (3-Tage-Vorschau)      > 3-Wochen-Vorschau