Meldungen

Alle Meldungen → siehe unten

Aktuelle Information zu Öffnungszeiten
28.05.2020 - Details zur Erreichbarkeit und geänderten Öffnungszeiten
Die Bücherei St. Paulus öffnet wieder
02.06.2020 - ab 2. Juni an zwei Tagen in der Woche
Bücherei an St. Josef öffnet wieder
28.05.2020 - Ab sofort kann wieder persönlich ausgeliehen werden. Hol-/Bringdienst bleibt bestehen
Bücherei St. Martin öffnet in reduziertem Rahmen
17.05.2020 - ab 17. Mai an jedem Sonntag von 10:30 - 12:30 Uhr (Drive-In-Prinzip)
Die kfd St. Paulus informiert
13.05.2020 - Rundschreiben Juni 2020
Der Weg zurück ist weit ...
09.05.2020 - Zum Wiederbeginn der Eucharistiefeiern ab der Woche vom 11.05.2020
Geschenkte Zeit
06.05.2020 - Eine online-Vorbereitung auf die kirchliche Trauung und die Ehe
Kein Kolpingprogramm bis August
04.05.2020 - Mitte August wird entschieden, was ab September wieder Stattfinden kann
Gottesdienstfeiern in St. Josef und St. Martin ab dem 17. Mai
29.04.2020 - Information von Pfarrgemeinderat und Pfarrer Peter Jansen zum Wiederbeginn von Gottesdiensten

Messfeiern in den Kirchen St. Josef und St. Martin (mit Platz-Reservierung!)

So.10.00 Uhr (+12.00 Uhr): St. Josef + St. Martin;   Mi.18.30 Uhr: St. Martin;  Do.18.30 Uhr: St. Josef

Für evtl. Änderungen siehe Tages-aktuell die Vorschau unten und auch die Gottesdienstordnung

Reservierung im Pastoralbüro (Solinger Str. 17) oder telefonisch unter 02173-499610 zu den Öffnungszeiten!

Online-Reservierung: Datum anklicken (bitte beachten sie auch die "Wichtigen Hinweise"!)

St. Josef:     So, 07.06.2020, 10.00 Uhr

St. Martin:   So, 07.06.2020, 10.00 Uhr      Mi, 10.06.2020, 18.30 Uhr

Feier der Gottesdienste in St. Josef und St. Martin

  • Die Ordner haben eine Liste mit allen Personen, die für diese Messfeier eine Reservierung haben.
  • Bitte mit Abstand vor dem Eingang warten; die Ordner weisen dann den Sitzplatz zu!
  • Die Hl. Messen finden auf Weisung des Erzbistums Köln ohne Gesang statt.
  • Zu beachten ist, dass vor und nach den Hl. Messen keine Gruppenbildung entstehen darf.
  • Die Gottesdienstbesucher müssen einen Mund- und Nasenschutz tragen!

Über die weitere Vorgehensweise werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Im eigenen Interesse bitten wir Personen, die zu den sogenannten Risikogruppen gehören, abzuwägen, ob Sie besser im Fernsehen, Radio oder Internet eine Hl. Messe mitfeiern möchten.

 


 

Gottesdienste   (7-Tage-Vorschau)