Spirituelle Angebote im Advent

 


Taizé im Advent

       •     Ein Ort der Stille

       •     Ein Ort des Gebetes

       •     Ein Ort des Lichtes

       •     Ein Ort des Gesanges

 

Montags, am 2., 9., 16. und 23. Dezember 2019,

19.00 Uhr in St. Gerhard, Rheindorfer Str. 181

Wir laden herzlich ein zum adventlichen Taizé-Gebet in die Kirche St. Gerhard. Erfahren Sie gemeinsam mit anderen die Kraft der Stille, des Gebetes und des Gesanges. Wer sich an der musikalischen Begleitung beteiligen möchte, ist herzlich willkommen und kann sich gerne an uns wenden.

Wir freuen uns auf Sie!

Barbara Wortberg und Kerstin Janowitz-Lein

 

Bibelteilen im Advent

Herzliche Einladung zum Bibelteilen im Advent.

Gemeinsam Gottes Wort erfahren und miteinander zu teilen, zu spüren, dass die frohe Botschaft ganz konkret mit unserem Leben zu tun hat, dazu lade ich Sie wieder in der Adventszeit herzlich ein. Theologische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Wir treffen uns am: Mittwoch, 04.12., 11.12. und 18.12.2019

von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr im Adolph-Kolping-Raum, Josefstr. 2.

Barbara Wortberg, Gemeindereferentin

 

Morgenmeditationen im Advent

Die kfD St. Paulus lädt herzlich ein zu Morgenmeditationen im Advent

in die Kirche St. Paulus (Treibstr. 23) ein, donnerstags von 09.15 Uhr bis 09.45 Uhr,

   •   am 05.12. zum Thema:  "Mitten im Alltag"

   •   am 12.12. zum Thema:  "Es kommt ein Schiff" und

   •   am 19.12. zum Thema:  "Gott wird Mensch".

Die Morgenmeditationen sind eine Mischung aus Hören, Bedenken, Singen, gemeinsamen Tun und Beten. Wir versammeln uns dazu im Stuhlkreis um den Altar.

 

Morgenimpuls im St. Martinushof 

„Verschaff dir ein bisschen Stille zum Wohle deiner Seele“

Einladung zu einem Morgenimpuls für die Seele am Mittwoch, 04. und 18.12., jeweils um 06.15 Uhr im Seniorenzentrum St. Martinus, Martin-Buber-Straße 2-4, Raum der Stille.

Im Anschluss sind die Teilnehmer zu einem kleinen Frühstück eingeladen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Bitte melden Sie sich bei Fr. Mulorz, Tel. 39219-0, oder an der Rezeption an. 

Roratemessen in St. Martin

Die Hl. Messen am Mittwoch, 04. und 18.12., um 18.30 Uhr in St. Martin werden als Roratemessen gefeiert.