Anwesend waren auch die Bürgermeister*innen der Partnerstädte Gostynin, Montale und Senlis. Sie wurden betreut durch das Mitglied des Partnerschaftskomitees, Stephan Meiser, der deren Sprachen beherrscht.

 

Die Lesung wurde gehalten von Ulrich Keller, Apostolische Gemeinschaft.

Das Evangelium trug Bürgermeister Frank Schneider vor.

 

Die Fürbitten wurden vorgetragen von:

BM Frank Schneider und seine Kolleg*innen der Partnerstädte,

Frau Prell, Herr Zimmermann, Herr Stuckmann, Herr Meiser, Frau Winther, Ole Bansemir, Herr Braschoss.

 

 

Das Vorbereitunsgteam der Stadt Langenfeld hatte ausreichend Bänke bereit gestellt, sodass nur wenige Interessierte stehen mussten. 

 

Eine würdige Eröffnung der Feier zum 70-jährigen Jubiläum der Stadt Langenfeld!

Alle Anwesenden wurden am Schluss dieses ökumenischen Gottesienstes von BM Frank Schneider zur Teilnahme am Festakt in der Stadthalle  eingeladen.