Treibstraße 25

   40764 Langenfeld-Berghausen

   Tel.:  02173 395604

   Mail:  Die Bücherei St. Paulus

   Leitung: Ursula Blauth

Berichte aus der Bücherei

Rückblick auf das Jahr 2017

Die Bücherei St. Paulus blickt auf das erfolgreiche Jahr 2017 zurück

Bei einem gemütlichen Frühstück haben die 26 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bücherei St. Paulus gemeinsam mit ihrer Leiterin Ursula Blauth auf das vergangene Büchereijahr  zurückgeblickt.

2017 hat das Büchereiteam 2741 Arbeitsstunden freiwillig geleistet. Die Bücherei wurde von über 4000 Besuchern aufgesucht. Ausgeliehen wurden 8.332 Medien.

Unsere Leser können aus fast 6000 unterschiedlichen Medien wählen und werden bei der Auswahl von unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern gerne und kompetent beraten. Wünsche für Neuanschaffungen nehmen wir jederzeit gerne entgegen. Eine Herzensangelegenheit ist für uns die Leseförderung für Kinder vom Kindergarten- bis zum Grundschulalter. Wichtig ist uns auch die Kooperation mit dem neuen Seniorenheim in unserer Nähe.

Etliche Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene fanden im letzten Jahr in der Bücherei statt. Auch für das neue Jahr sind  Veranstaltungen geplant.

Unser Dank gebührt dem kirchlichen Träger, der Stadt Langenfeld, unseren Kooperationspartnern sowie der Fachstelle KöB in Köln für die gute Beratung und Unterstützung. Und nicht zuletzt unseren Lesern! Wir freuen uns über Anregungen und natürlich auch über jeden Besucher.

 

 

Ehrung langjähriger Mitarbeiterinnen

Feierstunde in der Bücherei

Es gab wieder einen Grund zu feiern bei uns!  Vier ehrenamtliche Mitarbeiterinnen wurden für ihre langjährige Arbeit in der Bücherei  geehrt. Frau Schulte-Allerdißen für 12 Jahre, Frau Rosenbaum für 20 Jahre ehrenamtliche Mitarbeit. Frau Beier ist 25 Jahre dabei und Frau Kehr sogar 30 Jahre. Frau Beier hat bis vor einiger Zeit für 2 Jahre die Leitung der Bücherei übernommen und arbeitet auch jetzt noch regelmäßig sehr engagiert mit. Frau Kehr hat sich während der 30 Jahre besonders um die Bücherei verdient gemacht. 12 Jahre, von 1998 bis Ende 2009, hat sie die Bücherei ehrenamtlich geleitet. Auch jetzt noch ist sie besonders aktiv dabei und arbeitet nach wie vor in vielen Bereichen mit. Unsere jetzige Leiterin Frau Blauth sprach Dank und Anerkennung an alle vier langjährigen Mitarbeiterinnen aus. Besonders gefreut haben wir uns, dass Pfarrer Weißkopf sich die Zeit genommen hat, an unserer kleinen Feier teilzunehmen und die Ehrenurkunden zu überreichen. Das war für uns ein schönes Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung unserer ehrenamtlichen Arbeit.