Generationübergreifendes musikalisches Projekt

singend gemeinsam durch den Alltag
Datum:
16. Juli 2020
  • übergreifend
  • singend gemeinsam durch den Alltag
  • Generationen übergreifender musikalischer Projekt.
  • Gemeinsam lernen, gemeinsam wachsen, gemeinsam erleben  

Der Kurs basiert sich auf die Ward-Methode – ein systematischer und lebendiger Weg zur Musik.

Die Grundlage des „Musik Lernens“ nach der Ward-Methode ist das Singen. Koordination, das Hören, Stimmbildung und musikalische „Alphabetisierung“ sind die Bausteine des Projektes. Die Kinder lernen sich musikalisch mit der gleichen Selbstverständlichkeit auszudrücken wie in ihrer Muttersprache.Die musikalischen Erfahrungen werden den Kindern und ihre Eltern in erster Linie durch das Singen und die Bewegungen vermittelt, also durch den Einsatz des eigenes Körpers.Die Kinder lernen sowohl in der Gruppe als auch alleine zu singen. Es fördert das Selbstbewusstsein Gefühl. Die Lieder wecken Gefühle, die emotionale und körperliche Gesundheit der kleinen und großen Teilnehmern fördern und pflegen. Also Zusammenhalt der Familie durch gemeinsames lernen.

Kinder 5-6 Jahre alt + Begleitperson (Elternteil Opa oder Oma)

Für die Eltern: 

Trotz der Tatsache, dass die Kinder heutzutage wenig Zeit haben: English, Spanisch, Schwimmen usw. gibt es gute Gründe, um Musik zu lernen.

  • Musik lernen, heisst Traditionen zu folgen. Früher wurde Musik allen Aristokraten beigebracht. Musizieren ist Glanz und Chic, die Apotheose weltlicher Manieren.
  • Musik entwickelt mathematische Fähigkeiten. Das Kind denkt räumlich, merkt sich den Notentext und nimmt die abstrakten Klangfiguren wahr. Es ist kein Zufall, dass Albert Einstein Geige spielte, während Oxford-Professoren für Physik und Mathematik zu 70% der Mitglieder des Musikclubs ausmachen.
  • Am Anfang war das Wort, aber davor war der Ton. Die Musik und die Sprache sind Zwillinge. Wer singt, kann sich besser die Fremdwörter merken, auch besser schreiben und sprechen.
  • Musik fördert die Kommunikationsfähigkeiten und Teamgeist.
  • und zur aller letzt… Musik ist der beste Weg zum Lebenserfolg. Schauen Sie erfolgreichen Menschen an und fragen, ob diese in ihrer Kindheit etwas mit Musik zu tun hatten? Mit 90% Wahrscheinlichkeit–JA!

Ort: Kindergarten an St. Josef, Josefstraße 6, 40876 Langenfeld

Ansprechpartner:

Olga Kazlova-Sambo

Matthias Krella